Phase 4

Trocknung, Demontage, Desinfektion

Leistungen

Schacht- und Hohlraumtrocknung

Die Hohlraumtrocknung erfolgt über Einblasen von trockener Luft, beziehungsweise Absaugen der feuchten Luft aus dem Hohlraum. Hohlräume werden mittels Adsorptionstrockner trockengelegt, dieser saugt über eine zu setzende Bohrung im Unterdruckverfahren die feuchte Luft aus dem Hohlraum ab und führt sie über einen Wasserabscheider, der das Wasser aufnimmt. Dieses Verfahren wird bei Trockenbau-Ständerwerken, Vorwandinstallationen, Drempel-Verkleidungen und Installationsschächten angewandt. Kostenintensiver Abbruch sowie Neumontage bleibt Ihnen meistens erspart. Nässegeschädigten Gipskarton muss in den meisten Fällen jedoch erneuert werden.

Menü
Call Now Button24H Notfallnummer