Phase 4

Trocknung, Demontage, Desinfektion

Leistungen

Raum- und Wandtrocknung

Bei einem ausgewachsenen Wasserschaden ist es die Aufgabe von Fachleuten die anschließende Trocknung durchzuführen. Einfaches Lüften reicht hier nicht mehr aus. Schnelle Hilfe, die sach- und fachkundige Bewertung der Situation und die professionelle Anwendung sinnvoller Maßnahmen sollte frühzeitig erfolgen, um die Auswirkungen des Wasserschadens so gering wie möglich zu halten. Nur so wird sichergestellt, dass die Folgen des Wasserschadens sach- und fachgerecht beseitigt werden.

Bei einer Raum- und Wandtrocknung wird die Bausubstanz von der Oberfläche aus getrocknet. Dabei wird die feuchte Raumluft angesogen und soweit heruntergekühlt, dass sie beträchtliche Mengen an Wasser abgibt. Dieses wird in einem Behälter aufgefangen. Bei einigen Geräten muss dieser täglich ausgeleert werden, bei anderen wird das Wasser abgepumpt. Die getrocknete kalt Luft wird wieder erhitzt, sodass sie erneut Feuchtigkeit von der restlichen Luft im Raum oder direkt von der durchfeuchteten Bausubstanz aufnimmt. Hierzu setzen wir Kondensationstrockner (so genannte Entfeuchter) ein. Wichtig hierbei ist es, den Aufbau der betroffenen Bauteile zu kennen. Massive Bauteile (wie z.B. eine gemauerte Wand) können einfach getrocknet werden. In Hohlräumen (z.B. bei Verkleidungen) kann sich Wasser ansammeln. Hier muss die Wand meist geöffnet werden, um zu überprüfen, ob sich bereits Schimmel gebildet hat. In diesem Fall, muss das betroffene Material entfernt werden.

Wichtig ist, den Wasseraustritt so schnell wie möglich zu stoppen und anschließend die Bausubstanz zu trocknen. Denn wenn die Raumluft feucht bleibt kann sich schnell Schimmel bilden. Es entstehen Flecken an Wänden und Decken und Tapeten und Farben lösen sich.

Bautrockner halten hohe Belastungen über einen langen Zeitraum aus. Normale Luftentfeuchter reichen für Wasserschäden nicht aus. Deren Kapazität reicht nicht aus um so viel Feuchtigkeit in so kurzer Zeit aufzunehmen. Professionelle Bautrockner sind da effizienter.

Die Trocknungsgeräte welche von uns eingesetzt werden, befinden sich auf dem aktuellen Stand der Technik, werden regelmäßig gewartet und überprüft. Sie bieten ein größtmögliches Maß an Leistung und Komfort. Deren Funktion ist auf den Dauerbetrieb ausgelegt und haben eine Entfeuchtungsleistung bis zu 65l pro Tag. Sie schalten sich automatisch bei ansteigender Luftfeuchte an und bei erreichter Soll- Luftfeuchte wieder ab. Sie besitzen einen Schlauchanschluss für kontinuierlichen Ablauf des Wassers und sind mit leisen und effizienten Rotationskompressor ausgestattet.

Menü
Call Now Button24H Notfallnummer